Gästebuch

Liebe Besucher unserer Internet Seite.
So schön, wie auch ein klassisches Gästebuch ist, haben wir trotz großer Sicherheitsvorkehrungen immer wieder mit jeder Art von Spam Einträgen zu kämpfen. Somit haben wir uns entschlossen, dieses in der bewährten Form nicht mehr zur Verfügung zu stellen. Für einen Eintrag nutzen sie einfach unser Kontaktformular.

09.09.2014 - RALF TIRJAN Shg Eschenburg
Hallo, ihr lieben !!
Es hat ja alles super geklappt mit eurem Ausflug. Ich freu mich schon euch alle kennenlernen zu dürfen und werde vom 7-12.6.2015 euch besuchen kommen, die Vorbereitung für die Reise sind im vollem Gange, wir werden eine Zwischenübernachtung einlegen.im Raum Braunschweig.
gglg RALF TIRJAN SHG ESCHENBURG
GUNNAR - grüß mir Benno !! Und HARRY

25.05.2014 - RALF TIRJAN
Lieber Gunnar und lieber Harry
Danke das Ihr uns am 24.05.2014 besucht habt, es waren schöne Stunden die wir mit euch verbringen durften, Auch ein Dank von Walltraut und Bettina,
ich freue mich schon euch und eure Gruppe nächstes Jahr kennenlernen zu dürfen.
vielen Dank m.f.g. Ralf Tirjan
shg Dillenburg

06.01.2014 - Jens
Die Informationen und Berichte zu den Einzelschicksalen sind sehr bewegend. Auf Grund persönlicher Bekanntschaft mit Simone und Harald Viestenz berührt uns Simones Schicksal besonders. Den Zeitungsbericht über ihren Kampf - finde ich sehr gut geschrieben, bis hin zur ironischen Anmerkung zur Familienfreundlichkeit des ehemaligen Arbeitgebers.
Ihr seid zwar eine "kleine" Gruppe, aber ich denke schon, dass man im Austauschen von Problemen auch neue Lösungsansätze findet, um mit der veränderten Situation nach so einem tief greifenden Einschnitt umgehen zu können.
Mit Eurer Öffentlichkeitsarbeit zeigt Ihr, dass so ein Schlag nicht nur ältere Menschen treffen kann, sondern auch Menschen im Zenit ihres Lebens. Ich denke, dass Euer Engagement zum besseren Verständnis Eurer Situation bei den Mitmenschen in Eurer näheren Umgebung beiträgt. Es gibt eben nicht nur "heile Mensch / heile Welt". Wenn ich die Bilder Eurer Veranstaltungen sehe, lebt Ihr trotz alledem Normalität, Ihr feiert und verkriecht Euch nicht. Und das ist gut so.
Wir freuen uns für Simone, dass es Erfolge und Fortschritte bei ihren Therapien gibt und, dass Ihr mit den Leuten, die Euch betreuen gut klar kommt. Dass solche Therapien nicht einfach sind, wissen wir aus eigner Erfahrung mit Carmens Vater. Nach seinen Hirnblutungen hatte er auch Reha und Logopädieunterricht. Es hat was gebracht. Gebt nicht auf.
Liebe Grüße aus dem Erzgebirge. Carmen & Jens

26.12.2013 - Alexander Richter
Da meine Schwägerin Simone Mitglied eurer Gruppe ist, "verfolge" ich euch hier im Netz schon eine ganze Weile. Ich finde es ganz toll was ihr da zusammen auf die Beine stellt. Macht weiter so und behaltet euren Mut und eure Zuversicht, dann wird alles gut. Denn irgend wann hat mal ein ganz Schlauer gesagt: Wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht fertig!

L.G. von Alex

20.11.2013 - Constanze Heinrich
Sensibilität, gegenseitiges Verständnis und die Grenzen der Isolation zu durchbrechen, das ist die beste Medizin im Falle einer schwerwiegenden Erkrankung. Ich wünsche daher allen Betroffenen viel Kraft, Freude und einen unerschütterlichen Glauben an das Leben selbst!Alles Gute für den weiteren Zusammenhalt der Selbsthilfegruppe!

15.10.2013 - Gunnar van der Pütten(www.helppool.net)
Als Leiter dieser tollen Gruppe darf ich in diesen Gästebuch nicht fehlen! Ich hoffe auf viele Besucher und regen Austausch. Auf das wir wachsen werden.

30.09.2013 - Nepperschmidt Heiko
Hallo liebe Simone und lieber Harald,
ich freue mich wirklich für euch beide dass ihr so eine tolle Truppe von Gleichgesinnten getroffen und gefunden habt. Es ist wirklich toll zu lesen, zu sehen und natürlich auch von dir zu hören mit welchem Elan und Schwung alle bei der Sache sind. Ich wünsche euch von ganzem Herzen noch viele gemeinsame und erlebnisreiche Tage auf euern kleinen und großen Reisen die noch vor euch liegen.
Für alle anderen die diese Seite hier gefunden haben und das hier lesen,
TRAUT EUCH, MELDET EUCH und lernt all die lieben Menschen hier kennen die hinter dieser Seite stehen.

Schöne Grüße

Tina und Heiko aus Rostock

30.09.2013 - Hans-Jörg Heinel
Hallo,
schön wenn Menschen füreinander da sind,
noch schöner wenn sie in schweren Jahren füreinander da sind.
Das es Seiten wie dies gibt auf der man Hilfe erfahren kann ist auch nicht selbstverständlich.
Habe auch einen Bekannten der nach einem schweren
Schlaganfall im Rollstuhl sitzt.
Viele liebe Grüße aus Rostock und noch viele schöne Ausflüge wünsche ich euch.

Kontakt | Sitemap | Anfahrt | Impressum | Gästebuch