2023

AMEOS-Klinikum Ueckermünde am 27.01.2023

(HV) Was heute als AMEOS Klinikum Ueckermünde bekannt ist, wurde in seinen Anfängen am 1. Oktober 1875 als „Provinzial-Irrenanstalt Ueckermünde“, nach vierjähriger Bauzeit, eröffnet. Am 1. Oktober 1891 erfolgte die Umbenennung in „Provinzial-Heil- und Pflegeanstalt“. Das heutige AMEOS-Klinikum und das AMEOS-Pflegehaus erinnern jährlich am 27.Januar in einer Gedenkstunde an die unrühmliche Vergangenheit der Klinik im „Dritten Reich“. Mit einer Kranzniederlegung am Mahnmal „Verloren seinwird an die Opfer der Euthanasie-Verbrechen in der früheren Heil- und Pflegeanstalt während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft erinnert.

Kontakt | Sitemap | Anfahrt | Impressum | Datenschutzerklärung